Tresortüren für mehr Sicherheit

Besten Dank für Ihr Interesse an unseren Wertraumtüren Modellreihe WT I und WT II.

Bei diesen hochwertigen Sicherheitstüren handelt es sich um Stahltüren nach VdS 2450/ EN 1143-1

im Widerstandsgrad 1, gefertigt in Deutschland

Diese Türen werden eingesetzt als:

  • Wertschutztüren
  • Tresortüren
  • Waffenraumtüren für Jäger, Waffensammler, Militär und Behörden
  • Panikraumtüren (Modell WT II, da von innen und außen zu öffnen und zu verschließen)
  • Türen für Sicherheitsschleusen

Also überall dort, wo es um hohe Sachwerte bzw. um optimale Sicherheit geht.

Hier ist besonders unser Modell WT II hervorzuheben. Diese Tür kann über ein hochwertiges Wittkopp-Elektronikschloss von außen geöffnet und verschlossen werden.

Neu an diesem Türmodell ist, dass über ein innenliegendes zweites Elektronikschloss die Tür auch von innen verriegelt und auch wieder geöffnet werden kann.

Sollte das außen liegende Elektronikschloss durch Sabotage zerstört werden, kann die Tür trotzdem von außen mittels Doppelbart-Sicherheitsschloss geöffnet werden.

Häufig eingebaut wird die Tür WT II z.B. von Wiederladern, die Ihre Jagd- oder Sportmunition selbst anfertigen (Tür kann von innen verschlossen und geöffnet werden).

Waffensammler oder Büchsenmacher können mit dieser Tür die sicherheitsrelevanten Räume perfekt vor Einbruch oder Überfall schützen.

Als Panikraumtür – der Panikraum kann im Bedarfsfall schnell betreten und von innen zuverlässig verschlossen und auch wieder geöffnet werden.

Sicherheitsräume auf Schiffen können mit dem Türmodell WT II optimal abgesichert werden.

Es gibt sicherlich noch eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten für unsere Wertraumtüren im Widerstandsgrad 1.

Haben Sie Fragen rufen Sie uns am besten kurz an, wir beraten Sie gerne. Telefon (0 79 45) 91 15 0

Bilder